Freitag, 14. Februar 2020
Das letzte Einhorn
Letztens,
also im Sommer,
war ich in Österreich.
Am Manhartsberg.
Da, wo die Männer hart und die Weiber irre sind.

Also genau der richtige Ort, um mir einen langgehegten Traum zu erfüllen.
Sexueller Natur natürlich.
Gibt es andere Träume, die nicht sexuelle Hintergründe haben?
Bei Erwachsenen?

Ich glaube nicht.

Mein langgehegter und nie erfüllter Wunsch war ein Nasenlochfick.
Klappt bei Menschen nicht, selbst so klein gebaut wie ich es bin.
Haut nicht hin.
Also bleibt die Tierwelt.

Ich sah ein paar Pferde auf der Koppel und wusste, hier und heute wird mein Traum erfüllt.
Die Koppel war abgelegen genug, also besorgte ich mir Äpfel und wartete dann geduldig, bis die Pferde versorgt waren und ich damit rechnen konnte, dass niemand mehr aufkreuzen würde.

Nachdem ich meine Eier am Salzleckstein gut eingerieben hatte und (m)ein Pferd mit Äpfeln gelockt und gefügig gemacht hatte, legte ich los.

Es war ein wunderbar geschmeidiges Gefühl.
Besser, als in meinen Vorstellungen erwartet und zusammenphantasiert.

Auch das Salz tat seine Wirkung.
Immer wieder fuhr die Pferdezunge über meine Eier bis zum Skrotum.
Herrlich.
"Lüstern in die Nüstern", dachte ich vernebelt.

Kurz vor dem Orgasmus, ich war noch mehr weggetreten und deutlich unaufmerksamer, biss das Pferd zu.

Jetzt bin ich das letzte Nhorn.
Ei gibts ja keins mehr.

... comment

 
Mann, Mann, Mann. Sodomitisches Bashing. Hier wird aber scharf geschossen.

... link  

 
Eisbärenaufstellung
Wenn sich hier mal keine Katze in den Spiegel schaut...
Im Land der Silbereichen liegt sicher irgendwo Aas rum. Oder hältst Du Dich für ein Ass, al?
🦏 💌 🐣👁🐯💗
https://www.youtube.com/watch?v=0smBE_Mzp_4

... link  

 
Was Eine(r) von sich selber hält, hat doch nix mit der Außenwirkung zu tun.

Also eine unnütze Frage.

... link  

 
Der Florian Silbereichen ist Österreicher?
Das wusste ich noch nicht.

... link  

 
Für nützliche Fragen bist wohl Du zuständig. Mit Deiner Außenwirkung bist Du offensichtlich im Reinen. Um Deine nicht vorhandene Frau muss man sich keine Sorgen machen. Frau Fabry hält Dir die Treue. Mich kannst Du wegklicken. Das ist doch schon mal was.
Fremdbild und Selbstbild, so entstehen auch ganze Sammlungen.

... link  

 
Ich bin nur für meinen Blog zuständig.
Sonst nirgends und garnix.

Ansonsten kann ich Dich hier nicht nur wegklicken, sondern sogar löschen, oder Deine Texte verändern.
Alles hier.
Also viel mehr als "schon mal was".

Draußen bin ich verloren.

... link  

 
https://www.youtube.com/watch?v=61eIRl8BQFY

... link  


... comment
...bereits 74 x gelesen