Samstag, 4. Mai 2024
Nix gibts
Letztens war ich unterwegs und sah ein paar Typen rumgammeln.

Ich forderte sie auf, mir zu folgen und sie liefen mir nach.

Beim Edeka ließ ich sie stehen.

Neben dem Pfandautomaten.

Für diese Flaschen gab es keinen Pfand.

... comment

 
, was's nicht gibt.
Heutzutage leiden ja nicht nur Ommis unter zunehmend schlechtem Gedächtnis. Die Edeka-Mitarbeiter bilden da sicher keine Ausnahme. Also fass Dir ein Herz, mach Dich auf nach Ungarn und reaktiviere die geheime Fake-Pfandflaschenfabrik. Ich tippe ja auf Hódmezővásárhelykutasipuszta Die eine oder andere Piroschka steht Dir da sicher gerne hilfreich zur Seite. Bei diesem gar fröhlich Völkchen, das zwar nicht mehr ganz so arm wie in der Zwischenkriegszeit, aber sicher noch immer gerne singt, lacht und tanzt und vor allem herzensgut ist, kommt hoffentlich auch einem so materialistischen, ehrgeizigen alten GrantscherBEN wie Du einer bist, der eine oder andere Grinser aus. Spätestens aber bei der Greta-Garbo-Schnitte. Gegen Somloi Galuska sprechen ja die Rumrosinen, die, wie man unschwer an meinem abschreckenden Beispiel erkennen wird, einem ja ordentlich zu Kopf steigen können. Sollte alles schiefgehen, bleibt Dir dann immer noch, im Palast derer von Festetics vorstellig zu werden und Dich als Bibliotheksoberausfeger zu bewerben, wo Du dank des segensreichen Rumpelmayerschen Wirkens sogar wohltemperiert Deiner wahren Berufung nachzugehen in der Lage wärest. Oder Du sorgst für die wumbabame Fischvermehrung im See. Ohoy!

... link  

 
Nene du ....
... Ungarn sind kein fröhliches Völkchen.
Sowohl die Exfrau meines Bruders, als auch entfernte bucklige Verwandtschaft dieses Volkstamms sind mir definitiv nicht als fröhlich oder entspannt bekannt. Geschweige denn, tanzend, singend und lachend, gar herzensgut?
Nö.
Da sind mir Polin, Russin und andere liegend Gewerbetreibende lieber.

Um 5.58 Uhr früh, mit Rumrosinen zugedröhnt, fröhlich lallend zu texten, ist eine ganz eigene Kunst des Daseins.
Reschpeckt.

Ansonsten verstehe ich wie immer nicht mal die Hälfte.

... link  

 
Wer unter "wortwirrwarr" schreibt, sollte sich von Ortsnamen wie Hódmezővásárhelykutasipuszta = Biberfeldmarktplatzbrunnenheide nicht irritieren lassen.

Aber bei der Fixierung auf liegend Gewerbetreibende ist die Kopfarbeit unbedeutend. Das Gleiche gilt für die Verführung irgendwelcher Gammler, von Menschen, die keinerlei Wert darstellen.

... link  

 
Gammler werden von mir nicht verführt, sondern fürsorglich und eigennutzbringend betreut.

Und wer bestimmt, wer für wen welchen Wert darstellt?

... link  

 
Rumrosinen nur daseinskünstlerische Freiheit, zudröhnen tut einen hier höchstens der nachbarliche Fernseher, aber gegen Respekt ist nichts einzuwenden.
https://www.youtube.com/watch?v=cq2P01vSEvc
und für Rätselfreunde https://www.youtube.com/watch?v=JqqUbO8jnD8

... link  

 
Besser Rumrosinen, als Gammelfleisch.

... link  

 
Im Millirahmstrudel auf jeden Fall. Auch interessant.

... link  


... comment
...bereits 554 x gelesen