Dienstag, 16. März 2021
Taubenkrieger
Indien ist ja berühmt für seine Kampfkünste, wie Karate, Judo, Jujitsu, Kung Fu und Fokushima beweisen.

Was mir neu ist, daß die früher auch Kampftauben gezüchtet und gehalten haben.

Von wegen friedliche Friedenstaube.

Killermaschinen waren das.

Und Gottesfürchtig.

Schwirren heute noch in der großen Moschee Delhi's herum und üben ihre furchtbaren und beängstigenden, gar lähmenden Kampfschreie.

*gurrgurr* *gurrugu* *hiaaaaa* *woschbommschlang*

... comment

...bereits 48 x gelesen