Montag, 10. August 2020
Entzug
Mit die schwerste Sucht, die bisher auch nicht gut bekämpft, geschweige denn geheilt werden konnte, ist die Führerscheinsucht.
Kommt es hier zum Entzug, wird das Leben der Leidenden extrem auf den Kopf gestellt.
Meines Wissens gibt es keine Heilung und deswegen auch keine Kliniken, die dieses Schwerstleiden behandeln, weswegen sich die Folgen gezwungenermaßen unbehandelt über Jahre hinziehen können und dies auch tun.

Deswegen warne ich alle Erwachsenen, sich überhaupt in solch extremes Suchtpotential zu begeben und grundsätzlich auf Führerscheine, egal welcher Couleur oder Klassen zu verzichten.
Ihr Körper und ihre Seele wird es Ihnen danken, spätestens, wenn es zu keinem Führerscheinentzug kommen kann, weil Sie nie einen benutzten.

Höret meine warnenden Worte, ich meins doch nur gut mit Euch.

... comment

...bereits 179 x gelesen