Samstag, 21. Dezember 2019
Die Prinzessin
Es war einmal eine Prinzessin, die war reich und schön, begehrt und hold.
Dann ging sie zur UN.

Jetzt ist sie ein Unhold, ungeliebt und schnell vergessen und sie hat auch nix mehr zu melden.

Wieso schreib ich also diesen Text über sie?
*grübelgrübelundstudier*

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 40 x gelesen
Antiweihnacht
Hans Meier war kein Hannibal Lecter, aber er sammelte Gesichter.

Nicht als Fotografie oder Gipsabdruck, sondern die Häute.
Fein säuberlich abgetrennt, am Besten vom lebenden, noch zuckenden Fleisch, auch wenn vorher jahrelang an Toten geübt worden war, bis die Perfektion erreicht war, die er anstrebte, der Hans.

Hans war beliebt in seiner Gemeinde.
Ein stiller freundlicher, hilfsbereiter Mensch war er und das bestätigten auch alle, die ihn kannten.
War ein Rasenmäher kaputt, Hans half.
Konnte kein Schnee geräumt werden, vom Nachbarn, Hans sprang für ihn ein.

Hans war immer da, wenn er gebraucht wurde, oder auch nur meinte, er könnte gebraucht werden können.

Seine Gesichter legte er nicht ein und bewahrte sie auch nicht auf, er briet sie, bis sie sich wie Schweinekrusten kringelten und verzehrte sie dann.

Das steigere sein Ansehen, dachte Hans und er war sehr beliebt, in seiner Gemeinde.

Das wusste er.

Was er nicht wusste, seine Beliebtheit kam nicht vom Gesichter essen.

Und so isst er sie noch heute.

... link (6 Kommentare)   ... comment


...bereits 64 x gelesen